Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Post Tosters feierlich (wieder)eröffnet

Ortsvorsteher Manfred Himmer gratuliert Ahmet Kaplan zur Eröffnung.
Ortsvorsteher Manfred Himmer gratuliert Ahmet Kaplan zur Eröffnung. ©Emir T. Uysal
Teil des Gebäudekomplexes am Alberweg hat neuen Pächter.
Post Tosters eröffnet
Bilder der Bauarbeiten

FELDKIRCH Über zwei Jahre suchte man nach einem Nachfolger für die Poststelle in Tosters. Seit letztem Sommer hat diese endlich ein Ende. Der neue Geschäftsführer Ahmet Kaplan (25) hat den Gebäudekomplex gepachtet. Dazu gehört der „happy market“, ein türkischer Lebensmittelladen, und die Postpartnerstelle. Rund 35.000 Euro hat Kaplan in den Umbau gesteckt und dafür die alte Post in zwei Lokale unterteilt. „Mir ist es wichtig den Standort am Alberweg 2 zu stärken“, so Kaplan. Mit einer Post mache man nicht viel Umsatz, erklärt er. „Es ist, gerade für die älteren Menschen in Tosters, ein wichtiger Service.“ Pläne für Streetfood-Lokal Im dritten (noch leerstehenden) Lokal soll ein Gastro-Imbiss folgen. „In Richtung Fingerfood inkl. Lieferservice ist geplant“, erklärt der junge Geschäftsführer weiter. Aktuell beschäftigt der gebürtige Feldkircher fünf Mitarbeiter – mit dem neuen Lokal soll sein Team auf sechs wachsen. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Post Tosters feierlich (wieder)eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen