AA

Positiver Rechnungsabschluss

Schule Wald
Schule Wald ©Doris Burtscher

Die Gemeindevertreter aus Dalaas beschlossen den Rechnungsabschluss für das vergangene Jahr 2010.

Dalaas. In der kürzlich abgehaltenen Gemeindevertretersitzung stand die Beschlussfassung des Rechnungsabschlusses für das vergangene Jahr 2010 auf der Tagesordnung. Der Rechnungsabschluss weist einen Überschuss von Euro 139.300,16 auf und beweist die Nachhaltigkeit und erfolgreiche Finanzpolitik in der Dalaaser Gemeinde. Abgesehen von den Darlehen, die zum Beispiel für Kanalisation aufgenommen wurden, konnte der Schuldenstand in den vergangenen Jahren seit dem Jahre 2005 nahezu halbiert werden.
Pro-Kopf-Verschuldung
Die Pro-Kopf-Verschuldung wurde von Euro 700,00 auf Euro 360,00 gesenkt. In der Vergangenheit wurde zum richtigen Zeitpunkt investiert. So steht die Gemeinde Dalaas mit zwei neuen Schulen, zwei Feuerwehrhäusern, zwei sanierten Gemeindesälen, einem neuen Kindergarten mit Spielgruppe und einem generalsanierten Jugendheimes sehr gut da und bietet somit der Bevölkerung eine ausgezeichnete Infrastruktur. “Dies ermöglichte uns, in der derzeit sehr angespannten finanziellen Situation bei Erhalt des hohen Dienstleistungsangebots trotzdem so erfreuliche Ergebnisse einzufahren. Diese Ergebnisse ermöglichen uns, weiterhin in die Weiterentwicklung unserer Gemeinde zu investieren”, freut sich Bürgermeister Christian Gantner. DOB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Positiver Rechnungsabschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen