Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Positiver Corona-Fall beim FC Mohren Dornbirn

©gepa
Kurz vor dem Anpfiff des Ländlederby zwischen Austria Lustenau und FC Mohren Dornbirn wurde bei der PCR-Testung ein Spieler von FC Dornbirn positiv auf das Coronavirus getestet.

Kurz vor dem Anpfiff des Ländlederby zwischen Austria Lustenau und FC Mohren Dornbirn (Sonntag, 10.30 Uhr) wurde bei der wöchentlichen Routine PCR-Testung ein Spieler von FC Dornbirn positiv auf das Coronavirus getestet. Der Spieler befindet sich schon in häuslicher Quarantäne. Die ganze Mannschaft und der Trainer- und Betreuerstab musste sich daher nochmals einer PCR-Testung unterziehen. Die Testergebnisse werden für den Samstag erwartet. Nach derzeitigem Stand findet das Derby trotzdem statt. Das „COVID-Derby“. Denn auch beim Gegner Austria Lustenau sind drei Spieler positiv auf das Virus getestet worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Positiver Corona-Fall beim FC Mohren Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen