Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"poolbar festival" erhält Österreichischen Kunstpreis

Offizielle Preisverleihung in den Prunksälen der Wiener Hofburg durch Bundespräsident Heinz Fischer und Kulturminister Josef Ostermayer
Offizielle Preisverleihung in den Prunksälen der Wiener Hofburg durch Bundespräsident Heinz Fischer und Kulturminister Josef Ostermayer ©Poolbar Festival
Wien/Feldkirch - Das "poolbar festival" gehört zu den diesjährigen Preisträgern des Österreichischen Kunstpreises. Am 20. Jänner nahmen die beiden Geschäftsführer des Festivals, Herwig Bauer und Heike Kaufmann en Preis in der Kategorie "Kulturinitiativen" von Bundespräsident Fischer und Kulturminister Ostermayer in der Wiener Hofburg entgegen.
"Poolbar" auf VOL.AT

Der „Kulturinitiativenbeirat“ im Bundeskanzleramt schlug das  “poolbar festival” für die Nominierung des Kunstpreises vor. „Wir freuen uns riesig über den Preis. Es ist eine große Ehre für uns und zeigt uns, dass unsere Arbeit wertgeschätzt wird“, freut sich Heike Kaufmann. Das Preisgeld von 12.000 Euro will die poolbar Festival GmbH gänzlich in das diesjährige  “poolbar festival” investieren.

Im Katalog, in dem die Preistäger und deren Schaffen vorgestellt werden, veröffentlichte Tex Rubinowitz einen Essay über das poolbar-Festival. Tex Rubinowitz, Bachmannpreisträger und Cartoonist, gehört zu den ersten poolbar-Workshopleitern und ist dem  “poolbar festival” seit jeher verbunden. Auch im Sommer 2015 wird er wieder Teil des  “poolbar festival”-Programmes sein.

 “poolbar festival” aktiv mitgestalten

Wer das diesjährige  “poolbar festival” aktiv mitgestalten will, hat noch bis zum 28.Jänner die Möglichkeit sich für den “poolbar generator” von 9.–14.Februar (in Dornbirn) zu bewerben. In dieser Workshopwoche entwickeln die Teilnehmer gemeinsam mit ExpertInnen aus den Bereichen Architektur, Kunst, Grafik, Mode, Musik und Visuals Konzepte für das “poolbar festival”  im Sommer 2015.

Eine genaue Übersicht über das gesamte Workshopangebot sowie zu Anmeldung und Kosten findet sich unter http://poolbar.at/pages/generator/generatorinfo.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • "poolbar festival" erhält Österreichischen Kunstpreis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen