Pommes sorgen für Feuer: 68-jähriger Nachbar löscht Küchenbrand in Fußach

©VOL.AT/Rauch
Fußach - In Öl kochende Pommes haben am Montagvormittag zu einem Küchenbrand in einem Mehrparteienhaus in Fußach geführt. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte gelang es einem Nachbarn, das Feuer zu löschen.
Küchenbrand in Fußach

Vermutlich sorgten tiefgefrorene Pommes für den Küchenbrand in Fußach. Die Köchin alarmierte den unter ihr wohnenden Hans Rooderkerken, der sofort zur Hilfe eilte. Nachdem ein Löschversuch mit einer Decke scheiterte, konnte er den Brand mit einem Feuerlöscher noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte löschen.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, an der Küche entstand erheblicher Sachschaden. Im Einsatz stand die Feuerwehr Fußach mit drei Fahrzeugen und 16 Personen sowie das Rote Kreuz und die Polizei mit je einem Fahrzeug.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fußach
  • Pommes sorgen für Feuer: 68-jähriger Nachbar löscht Küchenbrand in Fußach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen