AA

Poly Thüringen erfolgreiche Talenteschmiede

Große Freude herrscht bei Schülern und Lehrer
Große Freude herrscht bei Schülern und Lehrer ©Pez
Die kleine Polytechnische Schule in Thüringen, mit 42 Schülern kann auf eine Erfolgsserie in punkto Wettbewerbe hinweisen und zählt somit zu den erfolgreichsten Polyschulen Österreichs.
Polytechnische Schule Thüringen

Bereits mehrmals machte die Polyschule bei Wettbewerben mit und konnte mit tollen Ergebnissen punkten. Bei der Ausscheidung in der Tourismusschule in Bezau im Fachbereich Tourismus, erreichten die drei Schülerinnen Indre Kalkauskaite, Maja El-Noweim und Johanna Stöckler einen ausgezeichneten ersten Rang und dürfen zum Bundeswettbewerb nach Eisenstadt fahren. Die Vorbereitung führte Fachlehrerin Beatrix Bitschnau durch.

Im Metallwettbewerb erreichte Josef Fink den 2. Rang und darf ebenfalls bei der Bundesmeisterschaft in Hallein/Salzburg teilnehmen. Jonas Müller eroberte einen 3. Rang.

Im Bereich Holz gab es einen 4. Rang durch Simon Konzett und einen 5. Rang durch Elias Martin. Im Metall- und Holzbereich wurden die Kinder von Fachlehrer Dietmar Meier vorbereitet.

Seit dem heurigen Jahr steht der neue Fachbereich Bewegung und Gesundheit auf dem Programm. Fachlehrerin Alexandra Massimo, die diesen Bereich leitet, motiviert ihre Schüler wöchentlich ein Mal – Fitness und Ausdauer zu testen. In diesem Zweig ist auch Gesunde Ernährung und Diätlehre enthalten.

Die Sportlergruppe nahm auch gleich am Bludenzer Städtlelauf teil und wurde als viertgrößte Gruppe mit 13 Teilnehmern lobend erwähnt.

Die Schulleitung mit Direktor Andreas Moser ist stolz auf die aktiven Schüler/Innen, und ihre engagierten Lehrpersonen, die das Niveau der Schule entscheidend beeinflussen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Poly Thüringen erfolgreiche Talenteschmiede
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen