Polizistin in Altach attackiert: Fußballfan vor Gericht

Altach. Ein 25-jähriger Fan der Mannschaft Josko Ried muss sich vor Gericht verantworten.
Fanrandale mitten in Altach

Anlass für den Prozess war eine Auseinandersetzung mit einer Polizistin beim Bundesligaspiel SCR Altach gegen Josko Ried im August dieses Jahres. Wie erwartet gab es Tumulte, einer der Fans schubste laut Anklagebehörde absichtlich eine Polizistin. Sie wurde leicht verletzt, die Prellungen, Zerrungen und blauen Flecken gelten bei einem Polizisten im Einsatz allerdings automatisch als schwere Körperverletzung. Zudem wird dem Mann versuchter Widerstand gegen die Staatsgewalt angelastet.

Prozess vertagt

Vier Polizisten wurden einvernommen, die Hauptzeugin fehlte krankheitsbedingt. Deshalb musste der Prozess vertagt werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Vorarlberger Nachrichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Polizistin in Altach attackiert: Fußballfan vor Gericht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen