Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizisten retteten 31-Jährigen aus brennender Wohnung in Horn

Polizisten retteten einen Mann aus der total verrauchten Wohnung.
Polizisten retteten einen Mann aus der total verrauchten Wohnung. ©FF Horn
Am Montagabend wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand in Horn gerufen. Ein 31-jähriger Mann wurde von Polizisten aus der total verrauchten Wohnung gerettet. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass der Mann mit einer Zigarette eingeschlafen war und so das Feuer verursacht hatte.
Brand in Horn

Beim Eintreffen der Beamten der Polizeiinspektion Horn bei einem mehrstöckigen Haus wurden sie von einigen Bewohnern empfangen und über den genauen Brandort, eine Wohnung im 1. Stock, aufgeklärt. Aus einem Fenster dieser Wohnung konnte bereits starke Rauchentwicklung wahrgenommen werden.

Polizisten retteten Mann aus Wohnung

Die Nachbarn berichteten, dass sich in der betroffenen Wohnung noch eine Person befinden müsse, da sie ein Husten gehört hatten. Auf das Läuten und Klopfen an der Wohnungstür reagierte jedoch niemand. Die Polizisten brachen die Wohnungstür auf und konnten den bereits stark benommenen 31-Jährigen vor das Wohnhaus bringen. Er wurde von der Rettung mit Sauerstoff versorgt.

Das gesamte Stockwerk wurde für die Löscharbeiten evakuiert, eine weitere Wohnungstür wurde aufgebrochen, um einem im Rollstuhl sitzenden Mann ins Freie zu helfen.

Brand vermutlich durch Zigarette verursacht

“Die Brandursache dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch eine Zigarette verursacht worden sein. Der 31-Jährige schlief vermutlich mit einer brennenden Zigarette ein und dürfte dadurch einen Glimmbrand ausgelöst haben”, heißt es von der Feuerwehr.
Die genaue Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Polizisten retteten 31-Jährigen aus brennender Wohnung in Horn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen