Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizisten als Schnittlauch bezeichnet - Beamtenbeleidigung

Ein Mann beschimpfte Polizisten als Schnittlauch.
Ein Mann beschimpfte Polizisten als Schnittlauch. ©pixabay.com
Außen grün, innen hohl - weil diese Eigenschaften von Schnittlauch zwei Polizisten durchaus bekannt waren, hat ein 32-Jähriger jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung am Hals.

Der Mann aus Treuchtlingen in Mittelfranken hatte die Beamten bei einer Verkehrskontrolle mit mehreren Schimpfworten bedacht – und eben auch als “Schnittlauch” bezeichnet. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch erläuterte, sei der Ausspruch bei Polizeigegnern beliebt: Er stehe für “außen grün, innen hohl”. Der Vergleich werde in Bayern aber wohl nicht mehr lange funktionieren: Schließlich sind die neuen Polizeiuniformen im Freistaat blau.

dpa

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Deutschland
  • Polizisten als Schnittlauch bezeichnet - Beamtenbeleidigung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen