Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizeianhaltezentrum Bludenz: Steckel übernimmt Kommando

Steckel übernimmt Kommando.
Steckel übernimmt Kommando. ©Polizei
Bludenz - Das Polizeianhaltezentrum Bludenz steht seit dem 1. Jänner unter neuer Leitung: Herbert Steckel folgte dem langjährigen Kommandanten Werner Neuner nach, der in den Ruhestand wechselte.

Herbert Steckel ist 53 Jahre alt und trat am 11.08.1980 in den Polizeidienst ein. In den Jahren 1995/96 absolvierte er die Ausbildung zum dienstführenden Beamten. Steckel war von 2003 bis zu seiner Bestellung als Leiter des Polizeianhaltezentrums als hauptamtlicher Lehrer im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive in Feldkirch-Gisingen tätig. In dieser Zeit absolvierte Steckel verschiedene Ausbildungen wie die Lehrerausbildung in der Sicherheitsakademie sowie Ausbildungen für Angewandte Psychologie, Kommunikation und Konflikthandhabung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Polizeianhaltezentrum Bludenz: Steckel übernimmt Kommando
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen