AA

Polizei sucht Unfallzeugen in Fußach

Zeugen des Unfalls von vergangener Woche werden gesucht.
Zeugen des Unfalls von vergangener Woche werden gesucht. ©BilderBox
Fußach - Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Fußach, bei dem Mittwoch vergangene Woche ein Werkzeugteil in die Windschutzscheibe eines Pkw eingeschlagen ist.

Am Mittwoch, den 18. Juni, gegen 12.00 Uhr fuhr eine 64-jährige Lenkerin samt Enkel mit ihrem Pkw  in Fußach auf der Lustenauer Straße in Richtung Lustenau. In etwa 500 Meter nach der Zufahrt zur Firma Häusle schlug ein Werkzeugteil aus Metall, und zwar ein 12 mm Inbus-Innensechskant der Marek GEDORE in die Windschutzscheibe ein. Die Lenkerin wurde durch Glasspliter am rechten Arm verletzt. Das Kind blieb unverletzt.

Zeugen oder Personen, welche den Vorfall beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Hard unter Tel. +43 (0) 59 133  8125 in Verbindung zu setzen.

(Red./Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fußach
  • Polizei sucht Unfallzeugen in Fußach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen