Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Podiumsdiskussion zum neuen Brustkrebs-Früherkennungsprogramm

Vortrag "früh erkennen".
Vortrag "früh erkennen". ©BKFP
Bludenz. Am kommenden Montag, 24. März, 20 Uhr, findet im Studio 3 des ORF Landesstudios Vorarlberg eine Podiumsdiskussion zum neuen Brustkrebs- Früherkennungsprogramm statt. 

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen VGKK und ORF und steht allen Interessierten bei freiem Eintritt offen. Auf dem Podium diskutieren OA Univ.-Doz. Dr. Anton Haid, Brustzentrum Vorarlberg Univ.-Prof. Dr. Gebhard Mathis, Präsident der Krebshilfe Vorarlberg Dr. Marianne Bernhart, programmverantwortliche Medizinerin des Brustkrebsfrüherkennungsprogramms Christine Metzler, Patientin von Dr. Haid.

 

Vor Beginn der Diskussion wird VGKK-Obmann Manfred Brunner eine kurze Einführung in das neue Brustkrebs-Früherkennungsprogramm geben. Das Publikum ist eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Podiumsdiskussion zum neuen Brustkrebs-Früherkennungsprogramm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen