AA

Platz fünf für Antonia Rosa Walch

©Luggi Knobel
Nach Platz zehn im ersten von zwei FIS-Riesentorläufen in St. Lambrecht erreichte Antonia Rosa Walch im zweiten Bewerb auf der gleichen Strecke den guten Rang fünf.

1,46 Sekunden betrug der Rückstand von Antonia Rosa Walch im zweiten FIS-Riesentorlauf in St. Lambrecht auf die Siegerin Franziska Gritsch (AUT). Die 20-jährige aus Lech wurde sehr gute Fünfte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lech
  • Platz fünf für Antonia Rosa Walch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen