AA

Pkw überschlägt sich auf A14 und landet am Dach

Symbolbild
Symbolbild ©APA
Passiert ist der nächtliche Unfall bei der Raststätte Hohenems. Von dem Autolenker fehlt jede Spur.

Ein vorerst unbekannter Autofahrer hat sich Samstagnacht im Bereich der Autobahnabfahrt zur Autobahnraststätte Hohenems mit seinem Pkw überschlagen. Eine Patrouille der Autobahnpolizei entdeckte gegen 03.45 Uhr das auf dem Dach liegende Fahrzeug in einer Wiese.

Lenker machte sich aus dem Staub

Eine sofort eingeleitete Suchaktion in der Umgebung blieb erfolglos, geht aus dem Polizeibericht hervor.

Von dem Lenker fehlte jede Spur.

Die Ermittlung des Autofahrers anhand des am Pkw angebrachten Kennzeichens war am Samstagvormittag im Gang.

Fahrer kam von Abfahrtsrampe ab

Dem Spurenbild zufolge war der Autofahrer in Fahrtrichtung Tirol unterwegs und kam von der Abfahrtsrampe zur Raststätte ab. Er geriet auf den Grünstreifen, wo der Wagen zunächst gegen zwei Verkehrsschilder prallte und sich überschlug.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto Vorarlberg
  • Hohenems
  • Pkw überschlägt sich auf A14 und landet am Dach
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.