Pkw überschlägt sich und landet auf Skipiste

Lenker blieb unverletzt
Lenker blieb unverletzt ©APA
In Bürsberg ist ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug abgestürzt und auf einer Skipiste gelandet. Der Lenker blieb unverletzt.

Ein 36-jähriger Mann fuhr am Mittwochmorgen mit einem Firmenfahrzeug auf der Straße Zwischenbäch in Bürserberg talwärts, als er plötzlich auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen geriet. Der Fahrer versuchte noch gegenzulenken, jedoch erfolglos.

Der Wagen schlitterte über den Fahrbahnrand hinaus und stürzte vier Meter in die Tiefe. Das Auto überschlug sich und blieb auf einer Skipiste auf dem Dach liegen. Der 36-Jährige konnte sich selbst aus dem Wrack befreien und blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bürserberg
  • Pkw überschlägt sich und landet auf Skipiste
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen