Pkw samt Anhänger und Boot im Wasser

Hard - Am Samstagnachmittag hat ein Mann aus Deutschland in Hard sein Boot zu Wasser lassen wollen. Der Anhänger samt Boot und das Auto stürzten ins Wasser. Der 68-Jährige und seine Frau verletzten sich dabei.
Pkw landet im Wasser

Ein 68-jähriger Mann aus Kempten,  fuhr am Samstagnachmittag mit seinem Pkw samt Anhänger zur Slipanlage im Zollhafen in Hard. Er fuhr mit dem Gespann rückwärts bis zur dortigen „Eisenkante“. Dann löste er den Anhänger vom Pkw.  Seine Gattin und er bugsierten mittels Handbremse des Anhängers und weiterem Zugseil das Boot in Richtung Wasser. Als der Hänger bereits Wasserberührung hatte, riss vermutlich das Seil, sodass das Gewicht des Anhängers samt Motorboot (rund 1.100 – 1.200 kg) auch den PKW ins Wasser zog. Die Gattin  rutschte auf der Rampe der Slipanlage aus und erlitt laut ersten Aussagen des LKH Bregenz einen Oberschenkelhalsbruch. Der 68-jährige hatte sich am Knie verletzt.

Der PKW, der komplett im Wasser des Bodensees versunken war, wurde von der Feuerwehr Hard geborgen. Es ist kein Öl oder Treibstoff ins Wasser gelangt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Pkw samt Anhänger und Boot im Wasser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen