Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw-Lenkerin nach Auffahrunfall verletzt

Die Verletzte wurde ins LKH Bregenz eingeliefert
Die Verletzte wurde ins LKH Bregenz eingeliefert ©Bilderbox
Hard - Wie erst am Sonntag bekannt wurde, kam es Donnerstagabend auf der Hofsteigstraße in Hard zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 34-jährige Pkw-Lenkerin verletzt wurde.


Eine 34-jährige Frau aus Deutschland hielt mit ihrem Pkw vor einem Schutzweg an, um einem achtjährigen Mädchen das Überqueren des Schutzweges zu ermöglichen. Ein dahinter fahrender, 61-jähriger, Pkw-Lenker aus Lauterach dürfte diesen Vorgang zu spät bemerkt haben und fuhr dem angehaltenen PKW vermutlich ungebremst hinten auf.

Achtjährige blieb unverletzt

Das angefahrene Fahrzeug wurde durch den Aufprall nach vorne geschoben, wodurch das zu diesem Zeitpunkt vor dem Pkw befindliche Mädchen auf die Fahrbahn gestoßen wurde. Die Pkw-Lenkerin und das Mädchen wurden in das LKH Bregenz eingeliefert. Die Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, das Mädchen blieb unverletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Pkw-Lenkerin nach Auffahrunfall verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen