AA

Pkw-Kollision in Bregenz

Pkw-Kollision in Bregenz - Beide Fahrzeuglenker erlitten Verletzungen
Pkw-Kollision in Bregenz - Beide Fahrzeuglenker erlitten Verletzungen ©VOL.AT-Leserreporter Daniel
Bregenz - Weil ein 18-jähriger Pkw-Lenker am Sonntag bei Rot in die Kreuzung Arlbergstraße/ Josef-Hutter-Straße einfuhr, kollidierte er mit dem Pkw einer 26-jährigen Frau aus Bregenz.

Der 18-Jährige Fußacher war gegen 13.10 Uhr mit seinem Pkw  auf der L190 in Bregenz in Richtung Stadtmitte unterwegs. Bei der Kreuzung Albergstraße/ Josef-Hutter-Straße soll er Zeugenaussagen zufolge bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein. Infolge kollidierte er mit dem Pkw der 26-Jährigen, die von der Josef-Hutter-Straße kommend nach links in die Arlbergstraße einbog und in Richtung Lauterach fahren wollte.

Beide Fahrzeuglenker wurden unbestimmten Grades verletzt, an beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

(VOL.AT; PI)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Pkw-Kollision in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen