Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw in Vorarlberg nach Kollision überschlagen

Beide Pkw-Lenker mussten ins Krankenhaus gebracht werden
Beide Pkw-Lenker mussten ins Krankenhaus gebracht werden ©Bilderbox (Symbolbild)
Nüziders - Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in Nüziders am Donnerstagabend unbestimmten Grades verletzt.

Am Donnerstagabend fuhr ein 17-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der L190 in Nüziders in Richtung Bludenz. Von der L 81 aus bog zur selben Zeit ein 56-jähriger Lenker in dieselbe Fahrspur ein und wurde unmittelbar darauf vom 17-Jährigen im Heckbereich touchiert.

Dadurch überschlug sich das touchierte Fahrzeug über die Beifahrerseite und kam auf dem Dach zum Liegen. Alle Unfallbeteiligten wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Bludenz gebracht. Beide Pkw wurden erheblich beschädigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nüziders
  • Pkw in Vorarlberg nach Kollision überschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen