Pkw erfasst Mofa-Lenkerin – 15-Jährige verletzt

15-Jährige unbestimmten Grades verletzt
15-Jährige unbestimmten Grades verletzt ©APA
Bei einem Verkehrsunfall in Bludenz wurde am Freitag eine 15-jährige Mofa-Lenkerin unbestimmten Grades verletzt.

Am Freitagvormittag lenkte eine 15-jährige Jugendliche aus Bludenz ihr Motorfahrrad auf der bevorrangten Montafoner Straße in Bludenz vom Ortszentrum kommend in Richtung Montafon. Gleichzeitig fuhr ein 70-jähriger Mann aus Vandans mit seinem Pkw auf der Klarenbrunnstraße.

Der Pkw-Lenker wollte die Montafoner Straße geradeaus überqueren und auf die Autobahn A 14 auffahren. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit der Mofa-Lenkerin, die vor den Pkw geschleudert wurde.

Unbestimmten Grades verletzt

Sie wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Bludenz eingeliefert. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Pkw erfasst Mofa-Lenkerin – 15-Jährige verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen