Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pizzeria Napoli in Lustenau: Zwei Feuerwehreinsätze an einem Tag

Zum zweiten Mal musste die Feuerwehr heute zu dieser Pizzeria ausrücken.
Zum zweiten Mal musste die Feuerwehr heute zu dieser Pizzeria ausrücken. ©VOL.AT/Pletsch
Eine Pizzeria in Lustenau geriet am Donnerstagnachmittag in Brand. In der Nacht kam es dann zu einem erneuten Feuerwehreinsatz. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass sich im Dachstuhl wieder Glutnester gebildet hatten.
Pizzeria Napoli: Brand bricht erneut aus
NEU
Pizzeria in Lustenau in Brand

Nachdem der Dachbereich der Pizzeria, in dem sich Wohnungen befinden, schon am Nachmittag - vermutlich nach einem Kurzschluss - Feuer gefangen hatte, wurde die Feuerwehr gegen 21:30 Uhr noch einmal zum Einsatzort gerufen. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass sich im Dachstuhl wieder Glutnester gebildet hatten, wodurch ein weiterer Brand ausbrach. Die Feuerwehr löschte das Feuer und öffnete das Dach weiträumig, um sicherzustellen, dass endgültig alle Glutnester entfernt werden konnten.

VOL.AT/Pletsch

Die Feuerwehr Lustenau rückte zum zweiten Mal mit einem Großaufgebot von 7 Fahrzeugen mit 50 Mann, die Rettung mit 1 Fahrzeug und 3 Mann sowie die Bundespolizei mit 2 Streifen und 4 Beamten an. Auch eine Streife der Sicherheitswache Lustenau war mit einem Beamten vor Ort.

Das Feuer konnte rasch gelöscht werden, nach dem Brand am Nachmittag befanden sich keine Personen mehr in dem Gebäude.

Brand am Nachmittag

Folgendes war am Nachmittag geschehen: Gegen 15:30 Uhr gab es laut den Bewohnern einen Kurzschluss, woraufhin Flammen aus einem Fenster aus dem zweiten Stock zu sehen waren. In dem Haus befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches insgesamt fünf Personen, die sich vor dem Haus versammelten.

Leserreporter

Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr Lustenau konnte ein Übergreifen auf andere Objekte verhindert werden. Der Brand konnte gegen 17 Uhr gelöscht werden. Ein Bewohner erlitt vermutlich eine Rauchgasvergiftung. Er wurde von der Rettung erstversorgt. Am Einsatz beteiligt waren zehn Fahrzeuge der Feuerwehr Lustenau mit insgesamt 90 Mann, sieben Autos der Polizei Lustenau und Dornbirn mit insgesamt 14 Mann, sowie ein Rettungswagen der Rettung Lustenau mit insgesamt sechs Mann. Die Brandermittlung durch das Landeskriminalamt Vorarlberg findet am 14.02.2020 statt.

Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten im Kaminbereich des Gebäudes. (VOL.AT)

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Lustenau
  • Pizzeria Napoli in Lustenau: Zwei Feuerwehreinsätze an einem Tag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen