Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pistentourengehen erfordert ein rücksichtsvolles miteinander

©www.studio22.at
Bludenz. Bregenz. Ein Großteil der Tourengeher bevorzugt nach wie vor die Bereiche abseits der Pisten.

Daneben ist allerdings ein neuer Trend zu erkennen, nämlich jener des Pistentourengehens. Beispielsweise Abfahrten in der Dunkelheit haben hier schon zu teils sehr kritischen Situationen geführt. Vor diesem Hintergrund hat sich eine Expertenrunde, der Vertreter des Sportreferates, der Winterbergbahnen und aller Alpinorganisationen angehörten, intensiv mit der Thematik beschäftigt.

Das Ergebnis ist eine Broschüre „Pistentourengehen Sicher & fair“, die 10 Empfehlungen beinhaltet und unter www.sicheresvorarlberg.at zum Download bereitsteht.

 

SICHERES VORARLBERG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Pistentourengehen erfordert ein rücksichtsvolles miteinander
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen