AA

Pistengaudi trotz Wetterkapriolen

Viel Spaß hatten alle Schüler bei der 16. Schiwoche der Volksschule Vandans.
Viel Spaß hatten alle Schüler bei der 16. Schiwoche der Volksschule Vandans. ©VS Vandans
88 Kinder tauschten für die inzwischen 16. Schiwoche ihre Schulsachen gegen Schi und Stöcke ein. Begleitet von sportlichen Eltern, Großeltern und Lehrerinnen hatten die Kinder sichtlich Spaß im Schnee.
Schiwoche_VS-Vandans

VANDANS Die Jüngsten durften in der Schischule erste Erfahrungen auf der Piste machen. „Im Vordergrund unserer Schiwoche steht neben der Praxis des Schifahrens vor allem das soziale Miteinander, was wiederum eindrucksvoll bewiesen wurde“, freut sich Schulleiterin Evelyn Stoiser über die große Bereitschaft und Unterstützung aller. „Meine Mama und meine Oma haben mich und meine drei Freunde in der Gruppe begleitet“, erzählt Mika begeistert. „Ich war beim Abschlussrennen die Schnellste der Zweitklassmädchen“, berichtet Marie stolz.
Durch das Zusammenspiel vieler Schulpartner wurde diese Woche trotz der abwechslungsreichen Witterungsverhältnisse ein Erfolg. „Mir hat das Tiefschneefahren am Dienstag am besten gefallen“, so Manuel aus der vierten Klasse.

Der Dank gilt vor allem der Golmerbahn/Illwerke Tourismus für die notwendigen Freikarten, der Schneesportschule Golm für die Begleitung im Schikurs, Familie Wilhelmer für den Schiverleih, dem Elternverein für die Bewirtung und Unterstützung der Schikurskosten, der Raiffeisenbank Bludenz-Montafon für die Unterstützung der Schikurskinder, dem WSV für die Durchführung des Schirennens, der Gemeinde Vandans für die Medaillen und Pokale und dem Mittags- und Nachmittagsbetreuungsteam für die Verlässlichkeit. STO

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Pistengaudi trotz Wetterkapriolen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen