AA

Pia will Schifahren

Auf die Piste, fertig, los: Pia & Co fiebern schon dem Schiabenteuer entgegen.
Auf die Piste, fertig, los: Pia & Co fiebern schon dem Schiabenteuer entgegen. ©Vorarlberger Kinderdorf
Bald heißt es für Pia Trockentraining adé! Pia und 16 andere Kinder aus dem Vorarlberger Kinderdorf Kronhalde wollen unbedingt einen Schikurs machen. Ein Crowdfunding-Projekt soll den 17 kleinen Pistenflöhen diesen Wunsch erfüllen.

Mit dem Crowdfunding-Projekt „Pia will Schifahren“ gemeinsam mit der regionalen Finanzierungsplattform Mit.einander.at soll es gelingen, 17 Kindern aus dem Kinderdorf Kronhalde in Bregenz einen Schikurs zu finanzieren. Damit wird den zukünftigen Pistenflöhen die Möglichkeit geboten, (besser) Schifahren zu lernen. Außerdem wird benötigte Schiausrüstung bzw. Schibekleidung finanziert. Dies alles kann mit dem normalen Haushaltsbudget einer Kinderdorffamilie nicht abgedeckt werden.

 

Fit für die Buckelpiste des Lebens
Schon jetzt haben zahlreiche Unterstützer und Fans mitfinanziert, geliked, geteilt und gepostet. Damit das Projekt, das gemeinsam mit der regionalen Finanzierungsplattform Mit.einander.at durchgeführt wird, erfolgreich ist, braucht es jedoch noch ein paar „Schwünge“. Jede/r kann zum Erfolg des Crowdfunding-Projekts beitragen – und damit Kindern ein schönes Erlebnis schenken und die Chance, eine Sportart zu lernen. Vor allem aber ihren Glauben in sich selbst und das Leben bestärken. Martin Sachs, Sozialpädagoge im Kinderdorf Kronhalde, weiß, wie wichtig solche Erlebnisse und Erfahrungen für Kinder sind: „Unsere Kinder im Kinderdorf Kronhalde brauchen Mut, um auf der Buckelpiste des Lebens klar zu kommen.“

Infos: www.vorarlberger-kinderdorf.at, https://mit.einander.at/schikurs

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Pia will Schifahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen