Physiotherapie – Alternative oder Ergänzung

©BG Bludenz
Kürzlich durften zwei Klassen des Oberstufenzweiges Gesundheit und Bewegung des Bludenzer Gymnasiums die Arbeit des Physiotherapeuten aus berufenem Munde kennenlernen.

Die Physiotherapeuten Martin Vallazza, als Eigner der Physiotherapie movimento und Adrian Tschofen unterrichteten die SchülerInnen in den Räumlichkeiten ihrer Praxis zu den Themen Voraussetzungen, Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsmethoden des Physiotherapeuten. Dabei wies Martin Vallazza als ausgewiesener Sporttherapeut auf notwendige Interessensgebiete wie Anatomie des Menschen, Physik, Krankheitskunde und Trainings- und Bewegungslehre hin. Erst durch die Beherrschung deren Grundlagen kann eine therapeutische Behandlung als Alternative oder Ergänzung zu einer allfälligen Operation oder ärztlicher Diagnose verantwortungsvoll durchgeführt werden. Die große Verantwortung dem Patienten gegenüber liegt in der genauen Planung und exakten Durchführung der Behandlungsmethoden, basierend auf eigenen Beobachtungen und ärztlichen Hinweisen.

Im zweiten Teil des auf die besondere Interessenslage der Gymnasiasten abgestimmten Workshops zeigten die zwei Physiotherapeuten den SchülerInnen Übungen und Abläufe zu verschiedensten Diagnosen und gaben dazu auch die entsprechende Erklärung, warum gerade diese Therapie angewendet werden sollte. Die jungen Leute versuchten sich selbst begeistert in der korrekten Durchführung von Beweglichkeitstests, Gleichgewichts- und Stabilisationsübungen und Aufgaben zur Körperwahrnehmung.

Martin Vallazza, der 2023 mit seiner Physiotherapie movimento ins neue Mehrzweckgebäude, das neben Wohnungen, einer Gemeinschaftspraxis auch ein Fachgeschäft für Bergsport erhalten wird, nach Nüziders zieht und Adrian Tschofen konnten ihre Begeisterung für diesen Beruf in kürzester Zeit auf die Gesundheits- und BewegungsschülerInnen übertragen. Die zwei Physiotherapeuten unisono: „Wir hoffen, dass unserem Input in einigen Jahren ein begeisterter und qualifizierter Output an Berufskolleginnen und Kollegen erfolgt“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Physiotherapie – Alternative oder Ergänzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen