Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Photokina": Neue Trends

Auf dem Kölner Messegelände hat am Dienstag (9.00 Uhr) die "Photokina" begonnen, die alle zwei Jahre eine Leistungsschau der Fotobranche bietet.

  • Suche nach Ausstellern
  • Messebegleiter [2 MB]
  • Geländeplan [208KB]

    1.600 Aussteller aus 45 Ländern zeigen bis zum 1. Oktober Kameras, Drucker, Zubehör, Speichermedien, Software und Dienstleistungen. Im Mittelpunkt steht die digitale Fotografie für Hobby und Beruf.

    Die Branche rechnet damit, dass in diesem Jahr 7 Millionen Digitalkameras in Deutschland verkauft werden. Das sind zwar um 5,8 Prozent weniger als 2005, aber noch rund 2 Mio. mehr als der Rekordabsatz von 5 Mio. Analogkameras vor 15 Jahren. Von den Kameras mit Film statt digitalem Sensor werden in diesem Jahr gerade noch 500.000 verkauft (minus 48,5 Prozent).

    Zu den wichtigsten Trends der Branche gehören digitale Spiegelreflexkameras, bei denen der deutsche Photoindustrie-Verband für heuer ein Absatzplus von 67 Prozent auf 550.000 Geräte erwartet.

  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • "Photokina": Neue Trends
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen