Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Philipp Schneider - zurück auf dem Bike

Philipp Schneider freut sich auf das kommende Rennwochenende.
Philipp Schneider freut sich auf das kommende Rennwochenende. ©Philipp Schneider
Nach einer langen Pause ist der Vandanser Philipp Schneider wieder zurück auf dem Bike.   "Ich bin leider noch lange nicht so fit, wie ich gern sein würde", so Philipp Schneider. "Ich bin aber top motiviert für die kommenden Rennen.

Letztes Jahr habe ich das Guguruz Race in Ludesch gewonnen, es hat einfach alles gepasst. Es kommt alles auf den Finallauf an, du musst einen guten Start haben und dir über die Distanz von 20 Minuten die Kraft gut einteilen.”

 

Viele Gute Fahrer sind beim  Guguruz-Race wieder am Start; wie zum Beispiel „Rudi Pöschl” -einer der Schnellsten in Österreich, er gewinnt eigentlich fast alles! Aber auch der sehr schnelle Motocross Fahrer „Bechter Martin” ist dabei, der auch schon einige Titel auf dem Rücken trägt. Es wird sicher nicht einfach für Schneider sein, einen Podiumsplatz zu bekommen.  

 

Am Samstagabend geht es für Philipp Schneider dann gleich zum nächsten Rennen nach Penzberg/Deutschland weiter. Dort liegen er mit seinem Teamkollegen Sven Capelli auf den sehr guten Platz. 2 im Gesamtranking. Diesen Platz wollen die Beiden auf jeden Fall verteidigen.

 

“Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr mehr Glück habe und noch einmal eine tolle Saison Fahren kann”, so Philipp Schneider. Nächstes Jahr stehen schon drei Internationale extrem Rennen fest, dazu zählen Erzberg, Red Bull Romainiacs und See to Sky. Es wird auf jeden Fall ein hartes 2014 für den Vandanser Enduro-Fahrer. 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Philipp Schneider - zurück auf dem Bike
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen