Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Philipp Schneider holte sich Tagessieg.

Die Freude über den Sieg war groß!
Die Freude über den Sieg war groß! ©Philipp Schneider/Enduroteam-Vorarlberg
Früh morgens starteten die ersten Läufe fürs Rock Race in Roppen in den Klassen Senior und Oldies. Bei der Einführungsrunde hatten so manche Fahrer schon mit der noch unbefahrenen Strecke zu kämpfen.

Knackige Steilhänge und Abfahrten machten das Rennen wirklich einzigartig und schön zu fahren.

In der Senior Klasse konnte Lukas Bleiner einen grandiosen 3.Platz einfahren. Zeitgleich sind auch die Oldies gefahren und dort konnte Christian Schneider den 2.Platz erreichen und hat mehrere Senior Fahrer hinter sich gelassen.

Am Nachmittag starten die schnellsten Klassen mit Master und Youngster. Hier konnte Philipp Schneider so richtig Punkten. Mit harten zwei Kämpfen um den Tagessieg konnte sich dann Philipp mit zwei Minuten Vorsprung über zwei Stunden durchsetzen. In der Masterklasse kann Sven Capelli einen soliden 4.Patz einfahren.

Auch am Sonntag im Teamrennen kam das Enduroteam-Vorarlberg gut voran. Lukas Bleiner und Philipp Schneider konnten sich den Sieg holen. Mit einer Rundenzeit von 5:52 Minuten konnte Philipp auch bei Schneeregen die schnellste Runde toppen. Der Unterschied von Samstag auf Sonntag war gravierend – am Samstag sonnig, staubig, trocken und um die 20 Grad und am Sonntag war es eisig kalt, Schneeregen, schlammig und Temperaturen bei fast 0 Grad.

 

Ergebnisse Enduroteam:

Young Rocker Philipp Schneider 1.Platz

Senior Rocker Lukas Bleiner 3.Platz

Old Rocker Christian Schneider 2.Platz

Old Rocker Martin R. 6.Platz

Team: Lukas B./Philipp S. 1.Platz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Philipp Schneider holte sich Tagessieg.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen