Philipp Oswald erreicht neues Career High

Nach den starken Leistungen in den vergangenen Wochen erreichte Philipp Oswald erstmals Platz 277 der ATP-Weltrangliste. Durch den Finaleinzug beim Future in Bozen und das Halbfinale letzten Samstag beim Challenger in Genf hat "Pistol-Pipo" in kürzester Zeit 46 Punkte gesammelt.

Oswald dazu: „Ich bin froh, dass der Sprung auf die Challenger-Ebene geschafft ist. Mit diesem Ranking ist es deutlich leichter, das Turniergeschehen zu planen.“ In dieser Woche ist der 23-jährige Feldkircher dank eines Special Exempts beim 64.000 Euro +H Challenger in Manerbio, Italien, anzutreffen. In der ersten Runde erwartet ihn den auf Nr. 5 gesetzten Argentinier Eduardo Schwank (ATP 166). (Quelle: Aussendung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Philipp Oswald erreicht neues Career High
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen