AA

Philipp Oswald erreicht Halbfinale in Genf

Sichtlich erleichtert ist der 23-jährige Philipp Oswald, der nach einem 3-stündigen Match in der prallen Sonne als glücklicher Sieger vom Platz geht. Mit 7:6(3), 4:6, 7:6(10) gegen den Russen Evgeny Donskoy zieht Oswald ins Halbfinale ein!

Im ersten Satz war “Ossi” schon 4:5 hinten und gab Donskoy so die Chance, auf den Satz zu servieren. Doch plötzlich änderte er seine Taktik, wirkte geduldiger und ging auf die Rallies ein – mit Erfolg! Das Break gelang ihm und alles war wieder ausgeglichen. Das Tiebreak ging dann mit 6:3 an den Vorarlberger.

Auch im zweiten Satz hatte Oswald sehr viele Chancen, bei den ersten drei Servicespielen seines Gegners auch immer Breakbälle, doch es gelang ihm nicht, sich abzusetzen. Donskoy hingegen gelang zum 3:5 das Break, welches Oswald dann aber zugleich mit einem Rebreak beantwortete. Trotzdem verlor er diesen Satz schlussendlich mit 4:6, als Donskoy in Folge einen weiteren Breakball verwandelte.

Im entscheidenden Satz gab es dann kein einziges Break mehr, das Match wurde zu einer reinen Serviererpartie. Beide Seiten schlugen sehr gut auf und so kam es auch hier zum Tiebreak. Nachdem Oswald, sowie auch Donskoy mehrere Matchbälle hatten, gewann Oswald schlussendlich knapp mit 12:10. “Ich freue mich so sehr über den Halbfinaleinzug” so der 2,00m grosse Philipp Oswald nach dem Match. Das Halbfinale findet am Samstag statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Philipp Oswald erreicht Halbfinale in Genf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen