Philatelietag in der Vorarlberger Museumswelt

Die Marke mit dem Motiv des Drehstromgenerators von 1922 aus der Vorarlberger Museumswelt  wird sicher ein beliebtes Sammlerobjekt werden.
Die Marke mit dem Motiv des Drehstromgenerators von 1922 aus der Vorarlberger Museumswelt wird sicher ein beliebtes Sammlerobjekt werden. ©Helmut Köck

Frastanz. Für alle Freunde der Briefmarkenkunst und des Briefmarkensammelns findet am 14. September 2011 von 9:00 – 12:00 und 14:00 – 16:00 ein Philatelietag in der Vorarlberger Museumswelt statt, wo unter anderem die auf 300 Stück limitierte Marke “Philatelietag Frastanz” präsentiert wird.

Die Philatelie beschäftigt sich mit vielen Themen, u.a. mit Musik, Sport, Architektur, Technik, Malerei oder sakralen Sehenswürdigkeiten. 60.000 Österreicher gehören einer exquisiten Sammlergemeinde an, welche sich an den kleinen gezähnten Kunstwerken erfreut. Das Team Philatelie West und der Postpartner aqua mühle Frastanz haben ein umfassendes Angebot an philatelistischen Produkten zusammengestellt.

Beim Einkauf von philatelistischen Produkten in Höhe von 20 Euro erhalten Besucher eine personalisierte Marke mit dem schönen Motiv des Drehstromgenerators von 1922 (siehe Coverbild) gescheckt. Sie ist auf 300 Stück limitiert und wird sicher ein zu einem beliebten Sammlerobjekt werden.

Obere Lände 3,Frastsnz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Philatelietag in der Vorarlberger Museumswelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen