AA

Philadelphia Flyers besiegten mit Raffl Ottawa 3:2

Zweiter Wild-Card-Platz der Eastern Conference gefestigt
Zweiter Wild-Card-Platz der Eastern Conference gefestigt
Die Philadelphia Flyers und ihr Villacher Stürmer Michael Raffl haben am Samstag in der National Hockey League (NHL) einen weiteren Schritt Richtung Play-off gemacht. Die Flyers bezwangen zu Hause die Ottawa Senators mit 3:2 und festigten mit dem dritten Sieg in Folge den zweiten Wild-Card-Platz der Eastern Conference.


Die Flyers entschieden die Partie mit drei Powerplay-Toren durch Wayne Simmonds (22., 48.) und Sean Couturier (32.) für sich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • Philadelphia Flyers besiegten mit Raffl Ottawa 3:2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen