Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pferdebesitzer für einen Tag

©Christof Egle
Rankweiler Kinder zu Gast beim Trekkinghof Furx.
Reiterlebnistag Furx

Rankweil/Furx. Ein eigenes Pferd ist wohl der Traum der meisten Mädchen und auch von so manchem Burschen. Im Rahmen des Rankweiler Sommers geht dieser Traum für zahlreiche Kinder zumindest für einen Tag in Erfüllung. Am Trekkinghof Furx von Arno Vith und Astrid Türtscher stand das Erlebnis Pferd in seiner ganzen Vielfalt im Mittelpunkt. Bevor geritten wird, gilt es die Pferde putzen, zu striegeln und auch, wie man ein Pferd richtig führt, muss gelernt sein. Bei der passionierten Westernreiterin Türtscher können die diversen Fähigkeiten und Aufgaben auch von blutigen Anfängern erlernt werden, und nach wenigen Stunden können die Kinder selbstständig am Pferd sitzen. Türtscher und ihr Team zeigen alle Grundlagen und setzen bei der Auswahl der Pferde auf Haflinger. Diese sind gut ausgebildet und verfügen über einen ruhigen Charakter. Wer einen ganzen Tag im Sattel und an der frischen Luft verbringt, der braucht auch eine Stärkung, auch dafür war natürlich gesorgt in Form von einer üppigen Portion Spaghetti. War man am Vormittag noch am Hof mit den Pferden unterwegs, ging es am Nachmittag auch ins Gelände, die Wartepausen überbrückten die Kinder mit dem Erkunden des Hofs, der nicht nur Pferde, sondern auch Hühner, Hasen, Schafe, Hunde und Bienen sein Eigen nennt.

Die Hauptattraktion waren aber selbstverständlich die Pferde, denen von den begeisterten Nachwuchsreitern noch liebevoll ein paar Zöpfe in die Mähne geflochten wurden.

Im Rahmen des Rankweiler Sommers gibt es noch weitere Gelegenheiten für einen Tag im Zeichen der Pferde. Folgende Termine werden angeboten: 21. und 22. August sowie 4. und 5.September. Einige Restplätze sind noch frei. Anmeldungen bei der Marktgemeinde Rankweil unter 05522/405-0 oder veranstaltungen@rankweil.at.

CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Pferdebesitzer für einen Tag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen