AA

Pferde sind eben auch nur Menschen...

Bei Peter Mittelberger und seinen Pferden fand ein Managementtraining statt.
Bei Peter Mittelberger und seinen Pferden fand ein Managementtraining statt. ©afp
Mehr Fotos vom Pferdehof Mittelberger

…meinte ein Seminarteilnehmer, nachdem er am Pferdehof Mittelberger in Götzis sowie in St. Arbogast an einem “Managementtraining am Pferd” teilgenommen hat.

Die Unternehmensberaterin Andrea Munz lud zum zweitägigen Seminar in dem die Themen Organisationsverständnis und Leitungsverhalten sowie Strategieentwicklung im Mittelpunkt standen. Nach einem Impulsvortrag mit kleinem Frühstück und Selbsteinschätzung wechselte die Gruppe vom Bildungshaus St. Arbogast in den Pferdehof Mittelberger.

Die praktischen Übungen am Pferd galten den Themen Nähe und Distanz, Konsequenz, Klarheit und Motivation. Das etwas andere Training für Führungskräfte mit Pferden als Partnern hat verschiedene Vorteile: Am Pferd wird rasch spürbar, dass innere Überzeugung und Wille gepaart mit einer ganz klaren Körpersprache nachhaltig und nachweisbar zu raschem Erfolg in der Leitung von Mitarbeitern führt.

Führungskräfte geben Richtung vor
Andrea Munz: “Suchen wir ständig nach Rückmeldungen und fragen dauernd unser Gegenüber, ob unsere Reaktion angemessen war und alles richtig ist, nehmen wir uns selbst die Kompetenz als Führungskraft und geben diese an unsere Mitarbeiter ab!” Führungskräfte sollten stets den Überblick haben, das Ziel vor Augen und den Weg für Ihre Mitarbeiter ebnen. Gelingt es einen geeigneten Rahmen und die Richtung vor zu geben, ist Leitung aus “dem Hintergrund” möglich. Die Führungskraft ist nicht mehr an der Front – vor dem Pferd – sondern gibt klar vor was zu tun ist. Die eigene Klarheit und Authentizität vermittelt Sicherheit und garantiert Respekt.

Am zweiten Tag demonstrierten Andrea Munz und Peter Mittelberger das wertschätzende Führen und wirksame Kommunizieren mit Übungen am Pferd. Unverfälscht, klar und deutlich spiegeln die Pferde die eigene Führungspersönlichkeit wieder. Das Erleben und Erspüren der eigenen Leitungsqualitäten im Umgang mit den großen und sensiblen Tieren, sowie die Videoanalysen dazu bilden den einen Teil dieser effizienten Trainingsmethode. Dialogische Methoden zur Optimierung und Umsetzung eigener Strategien den anderen Part des Managementtrainings, das anhand von zahlreichen Praxisbeispielen alternative Handlungsweisen vermittelte.

Ganz klares Fazit am Ende des hochinteressanten und völlig “anderen” Seminares war: Raus aus dem operativen Geschehen und hin zur Wertgebung und Strategieentwicklung. Die Kommentare der Teilnehmer waren entsprechend: “Bin ich klar, wird auch der Auftrag klar ausgeführt”. “Das Um und Auf ist Konsequenz”, “Die eigene Überzeugung ist alles!”
Oder auf den Punkt gebracht: “Eine unglaubliche Erfahrung”. Im September (29./30.9.) wird die Trainerin Andrea Munz das nächste Pferdetraining durchführen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Pferde sind eben auch nur Menschen...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen