Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pfeifer siegt bei Wettkampf-Comeback

berzeugender Auftritt von Eiskunstläufer Viktor Peifer bei den Chesapeake Open in Maryland. Der Feldkircher konnte bei seinem Wettbewerbs-Comeback seinen hohen Trainingsstandard umsetzen.

Nach dem Kurzprogramm lag Pfeifer noch um zwei Punkte hinter dem Amerikaner Shaun Rogers. Mit einer souveränen Kür siegte der 21-Jährige bei seinem ersten Wettbewerb und Saisonanfang mit großem Vorsprung. Dabei gelang ihm ein Vierfach Toeloop. Im Sommer stehen noch zwei weitere Wettbewerbe in den USA auf dem Programm, beide als Vorbereitung für seinen Auftritt bei den internationalen Bewerben im September in Deutschland und im Oktober in Wien. Die Gruppe von Pfeifer mit Trainerin Priscilla Hill bekam Zuwachs: Ashley Wagner (17), Dritte der Junioren-WM, arbeitet nun ebenfalls mit dem Hill-Team in Newark.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Frastanz
  • Pfeifer siegt bei Wettkampf-Comeback
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen