AA

Pfalz Cup: 6. Platz für Bregenzer Handballer

Bregenz belegt nach einer druchwachsenen Vorstellung den sechsten Platz beim Pfalz-Cup. Montpellier besiegt Valladolid im Finale mit 41:22.

Drei Niederlagen

Es war nicht das Turnier des Österreichischen Meisters. Nach den beiden Niederlagen am ersten Spieltag gegen die TSG Friesenheim und Montpellier AHB verlor die Mannschaft von Coach Martin Liptak gestern das Platzierungsspiel gegen TUSEM Essen 26:31 und belegte schlussendlich den sechsten Rang.

Matthias Günther: “Wir haben gekämpft!”

Kapitän Matthias “Tissy” Günther streicht die kämpferische Leistung der Mannschaft hervor und bedauert viele Ausfälle:” Man muss bedenken, dass wir durch die Ausfälle von Schlinger, Varga und am letzten Tag auch noch Watzl stark dezimiert waren. Mit nur einer Aufstellung war die Belastung einfach zu hoch und die anderen Mannschaften zu stark.”

Gernot Watzl verletzt

Gernot Watzl fiel im gestrigen Platzierungsspiel gegen TUSEM Essen bereits nach fünf Minuten aufgrund einer Schulterverletzung aus. Wie schlimm die Verletzung ist, wird heute am Nachmittag nach der Rückkehr der Mannschaft festgestellt werden.

Liptak halb-zufrieden

Coach Martin Liptak beklagte vorallem den Totalausfall im Angriff, lobte allerdings zu großen Teilen die Deckungsarbeit:” Im Angriff spielten wir konzeptlos, unsicher und überhastet – wir schlossen viel zu schnell ab, schenkten viele Bälle her und vergaben hundertprozentige Wurfchancen. In der Abwehr habe ich viele gute Ansätze gesehen.”

Gute Vorstellung von Wöss

Der gebürtige Wiener Richard Wöss gab eine gute Vorstellung ab – er dürfe sich in Essen schon sehr wohl fühlen. Seine Mannschaft lag im letzten Spiel gegen Bregenz schon mit acht Toren voran, wechselte dann allerdings viel durch und gewann schlussendlich mit fünf Zähern Vorsprung.

Saison-Opening gegen Balingen

Die Bregenzer bestreiten ihr letzes Testspiel, vor Beginn der Meisterschaft am 29.8.09 auswärts in Tulln, am kommenden Dienstag, 25.8.09, um 19:00 Uhr in der Handball-Arena gegen HBW Balingen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den alten Bekannten Nikola Marinovic und Mare Hojc.

Schlusstabelle Pfalz-Cup 2009:
Montpellier
Valladolid
Dormagen
Friesenheim
Essen
Bregenz

(Quelle: A1 Bregenz)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Pfalz Cup: 6. Platz für Bregenzer Handballer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen