Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pfadfinderinnen helfen bei der Borkenkäferprovilaxe

Pfadfinderinnen
Pfadfinderinnen ©Agrar Rankweil
Die Agrargemeinschaft ist verstärkt an der Aufarbeitung von Schadholz durch Borkenkäferbefall beschäftigt. Die Pfadfinderinnen der Gruppe Caravelles helfen dabei. 

Im Bereich des Vorderwaldes von Rankweil der Agrargemeinschaft Rankweil ist derzeit die Hauptbeschäftigung das Aufarbeiten des vom Borkenkäfer befallenen Schadholzes. Dazu ist es auch erforderlich, die Räumung von Ästen und Restholz an den Schadholzplätzen, um ein weitere Population der Käfer zu minimieren.

Nach der Begrüßung durch den Obmann der Agrar fanden sich 25 Mädchen der Pfadfindergruppe Caravelles unter der Leitung von Elena Kielwein sowie Martina, Verena und Nadine beim Pfadfinderheim ein und wurden anschließend aufgeteilt in zwei Gruppen von Ing. Bernhard Nöckl und Raphael Schwarz zu den Schadholzplätzen gefahren. Nach einer Information und Instruktion durch die beiden Fachleute begannen die Pfadfinderinnen unter anstrengenden, steilen Bedingungen mit dem Räumen einzelner Gebiete um unseren Rankweiler-Lebensraum zu schützen und zu erhalten.

Dafür möchten wir den Pfadfinderinnen recht herzlich danken.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Pfadfinderinnen helfen bei der Borkenkäferprovilaxe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen