AA

Peter trifft Pierrot

Peter und der Wolf wird als Traumgeschichte von Pierrot Lunaire adaptiert
Peter und der Wolf wird als Traumgeschichte von Pierrot Lunaire adaptiert ©invisius.de

Feldkirch. Die Geschichte von Peter, welcher den bösen Wolf fängt, ist bekannt. Pierrot Lunaire ist weniger bekannt. Um dem Einhalt zu gewähren, hat sich das Zeitklänge Team etwas Besonderes einfallen lassen.

Am Sonntag, 25. Oktober um 16 Uhr wird nicht nur die Geschichte von Peter und dem Wolf im Theater am Saumarkt erzählt, da sich mit den gleichen Instrumenten auch ein anderes Stück spielen lässt, nämlich das der Pierrot Lunaire.

Pierrot ist nämlich französisch und heißt auch Peter, allerdings ist der zweite Peter etwas schräg. Er singt und spricht wie eine Frau, manchmal weiß der Zuschauer nicht mal, ob er singt oder spricht. Und seine Geschichten sind so gut, dass sie einfach erzählt und gehört werden müssen. Seine Geschichten sind Traumgeschichten.

Für Kinder ab 8 Jahren sehr zu empfehlen. Kartenvorverkauf beim Tourismusbüro, Tel. 05522/73467 oder an der Abendkassa.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen