Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Peter Sallmayer nicht mehr SV Lochau Trainer

©Stiplovsek
Nach zwei Meisterschaftsspielen beim Vorarlbergligaklub im Leiblachtal schon zurückgetreten

Zwei Spiele, zwei Niederlagen und schon gibt es den Trainerwechsel in Lochau. "Ich bin fußballmüde und trete aus persönlichen Gründen zurück", so Peter Sallmayer. Der Bregenzer ist nach den Niederlagen gegen Bizau und Admira Dornbirn schon nicht mehr Lochau Trainer. Mit Günther Riedesser ist schon der interimistische Nachfolger gefunden worden. Der verpatzte Saisonstart der Leiblachtaler hat aber nichts mit dem sehr frühen Ende der Ära von Sallmayer in Lochau zu tun. Bis zu sieben Kaderspieler sind in Lochau langzeitverletzt. Weh tun vor allem die Langzeitausfälle von Rhobin Lotzky und Stefan Maccani.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Lochau
  • Peter Sallmayer nicht mehr SV Lochau Trainer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen