Perfektes Wochenende für die Rothosen

Mission Sieg wurde von den FC Dornbirn Juniors gleich mit einem 8:2 Sieg gegen Hittisau erfüllt.
Mission Sieg wurde von den FC Dornbirn Juniors gleich mit einem 8:2 Sieg gegen Hittisau erfüllt. ©cth
FC Dornbirn Juniors feiern 8:2 Torgala.
Perfektes Wochenende für die Rothosen

Dornbirn. Nach dem fulminanten 3:1 Heimsieg der Kampfmannschaft des FC Dornbirn gegen den GAK am vergangenen Samstag, war alles angerichtet für einen weiteren Triumph der Rothosen.

Am Tag darauf empfingen die FCD-Juniors den FC Hittisau und für das Team von Trainer Jürgen Rossi hieß es unbedingt punkten, nachdem man in der Landesliga-Tabelle auf die Abstiegsplätze gerutscht war. Der Siegeswille der ersten Mannschaft schien dann auch ansteckend für die Fohlentruppe. Mit gleich acht Treffern fegten die Dornbirner die Gäste aus dem Bregenzerwald förmlich vom Platz. Besonderen Grund zum Jubeln gab es zudem für zwei Legionäre – Premiere als Torschützen für den FC Dornbirn feierten Elvir Hadzic und Madiu Bari.

Mit drei weiteren Punkten auf dem Konto klettert die zweite Mannschaft des FC Dornbirn in der Tabelle nun wieder auf den zehnten Tabellenrang und hat sich sozusagen für die nächste schwierige Aufgabe „warm geschossen“. Am kommenden Sonntag geht es für die FCD-Amateure zum Tabellenführer nach Hörbranz. Die Hörbranzer mussten in dieser Saison noch keine Niederlage einstecken und führen mit 23 Punkten die Landesligatabelle souverän an.

Landesliga – 10. Spieltag am 6. Oktober 2019

Eco Park FC Hörbranz – FC Mohren Dornbirn Amateure Sonntag

Anpfiff 14.00 Uhr Stadion Sandriesel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Perfektes Wochenende für die Rothosen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen