AA

Perfekter Einstand für die FC Dornbirn Juniors

Die jungen Rothosen präsentierten sich in Schruns zum VFV-Cup-Auftakt in Bestform.
Die jungen Rothosen präsentierten sich in Schruns zum VFV-Cup-Auftakt in Bestform. ©cth
Die erste Runde im VFV-Cup lief für die Rothosen ganz nach Plan.
Perfekter Einstand für die FC Dornbirn Juniors

Dornbirn/Schruns. Einen besseren Auftakt hätte sich das neue Trainerduo Aydin Akdeniz und Robert Brzaj von den FC Dornbirn Juniors nicht wünschen können. 8:0 gegen den Intersport FC Schruns 1b. Eindrucksvoller hätten die Dornbirner nach langer Fußballpause nicht in die neue Saison starten können.

Hörburger im Torrausch

Gleich fünf Mal durfte dabei Mario Hörburger über Tore jubeln. Die Tor-Gala startete aber bereits in der 5. Minute mit einem Traumtreffer von Pascal Tapfer. Elijah Heinz Thurnher und Bojan Rakic schlossen sich den Torjägern an und sorgten mit weiteren Treffern für den perfekten Kantersieg in der 1. Cup-Runde.

In Runde zwei wartet auf die junge FCD-Mannschaft gleich ein etwas schwerer Brocken – der FC Rotenberg von der Eliteliga Vorarlberg. Das Trainer-Team blickt der Partie aber optimistisch entgegen, zeigte die Mannschaft doch bereits in der Vorbereitung gegen die Wälder-Elf von Klaus Nussbaumer eine starke Leistung und unterlag nur knapp 1:2.

Fußball – 45. Uniqa VFV-Cup Herren, 1. Spieltag

Intersport FC Schruns 1b – FC Mohren Dornbirn Juniors 0:8 (0:3)

Torfolge: 5. 0:1 Pascal Tapfer, 24. 0:2 Mario Hörburger, 28. 0:3 Mario Hörburger, 46. 0:4 Mario Hörburger, 59. 0:5 Elijah Heinz Thurnher, 70. 0:6 Mario Hörburger, 75. 0:7 Bojan Rakic, 85. 0:8 Mario Hörburger

 

2. Spieltag (25./26. August 2020)

FC Mohren Dornbirn Juniors – Zima FC Rotenberg

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Perfekter Einstand für die FC Dornbirn Juniors
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen