Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pädagogischer Ausschuss der Österreichischen VHS tagt in Götzis

Der Pädagogische Ausschuss des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen ist das planende Gremium dieses Bundesverbandes. Sein Vizeobmann ist Mag. Wolfgang Türtscher von der VHS Bregenz. Es tagte kürzlich in Götzis.

„Erstmals seit vielen Jahren tagte der Pädagogische Ausschuss des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen (VÖV) im April 2008 in Vorarlberg“, berichtet Mag. Wolfgang Türtscher, der Direktor der VHS Bregenz und Vizeobmann dieses österreichweiten Ausschusses, „um sich mit wichtigen Fragen der Fortentwicklung der Arbeit der Österreichischen Volkshochschulen zu befassen. Im Mittelpunkt stand dabei ein Besuch beim Sprachencafe der VHS Götzis, das auch für andere Bundesländer eine wichtige Anregung für eine zeitgemäße Form des Sprachenerwerbs ist. Im Mittelpunkt der Tagung standen wichtige Themen wie geplante neue gesetzliche Bestimmungen für die Berufsreifeprüfung, die einen Niveauverlust befürchten lassen, die Weiterbildungsakademie der österr. Erwachsenenbildung, über die Arbeiten am „Nationalen Qualifikationsrahmen für Österreich“ und das VÖV-Fortbildungsprogramm 2009.“

Die Tagung wurde vom Vorarlberger VHS-Landesobmann Stefan Fischnaller (VHS Götzis) organisiert und in Götzis durchgeführt.

Am Veranstaltungsabend wurden die Delegierten aus ganz Österreich – und Südtirol – von Bürgermeister LAbg Werner Huber zu einem Empfang ins Götzner „Junker-Jakob-Jonas-Schlössle“ eingeladen. Bgm Huber lobte die führende Rolle der Volkshochschulen in Vorarlberg und war besonders stolz darauf, dass in Götzis der Sitz der VHS-Landesleitung ist. (Bgm Huber war 1990 Gründungsmitglied des Vereins VHS Götzis.) An diesem Empfang nahmen u.a. der VÖV-Generalsekretär, Univ.-Doz. Dr. Wilhelm Filla, die Obfrau des Pädagogischen Ausschusses, Dr. Elisabeth Brugger und die Vorarlberger VHS-Geschäftsführer teil.

Die 272 Volkshochschulen in Österreich erreichen pro Jahr in ca 47.000 Veranstaltungen 890.000 Personen, die Vorarlberger Volkshochschulen in 2.050 Veranstaltungen 24.500 Besucher. Die Zuwachsraten sind österreichweit in Vorarlberg am höchsten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Pädagogischer Ausschuss der Österreichischen VHS tagt in Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen