PCR-Tests sehr gefragt: Lokalaugenschein bei der Teststation in Hohenems

©VOL.AT/Mayer
Die Zahl der Test hat massiv zugenommen. VOL.AT war vor Ort bei der Teststation in Hohenems.
Die Teststation Hohenems
NEU
PCR-Tests: Langes Warten auf Ergebnis
Vorarlberg: Tests nehmen zu

Die Zahl der Covid-Tests in Vorarlberg ist gestiegen. Grund dafür sind auch die neuen Regeln rund um 3G am Arbeitsplatz. Lange Warteschlangen vor den Teststationen sind mittlerweile zum Normalzustand geworden. Auch beim VOL.AT-Lokalaugenschein in Hohenems beim Stadion Herrenried standen die Test-Willigen Schlange - von einem regelrechten Ansturm konnte aber nicht die Rede sein.

Wartende vor der Teststation in Hohenems. Bild: VOL.AT/Mayer

Wartezeiten lästig aber ok

Auch, wenn längeres Warten lästig sein kann, die Vorarlberger haben sich bereits damit abgefunden. "Hauptsache getestet", meint eine junge Frau gegenüber VOL.AT. "Das Warten nehme ich schon in Kauf, aber es ist ein Wahnsinn, dass jetzt hier eine 2G-Regel einführt wurde", meint eine Hohenemserin. Die Gründe für die Testungen sind unterschiedlich. Vorarlberger lassen sich testen, um zur Arbeit zu gehen. Auch, wer als Kontakperson gilt oder einen positiven Selbsttest hinter sich hat, lässt sich testen. Beim VOL.AT-Lokalaugenschein waren auch Schweizer und Deutsche in Hohenems, um sich dort testen zulassen - etwa, weil sie in Vorarlberg arbeiten und verreisen wollen.

(VOL.AT)

vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • PCR-Tests sehr gefragt: Lokalaugenschein bei der Teststation in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen