AA

Pausenplatz im Blattur mit Spielefest eröffnet

Azin, Chiara & Leonie freuen sich über den neuen Pausenplatz!
Azin, Chiara & Leonie freuen sich über den neuen Pausenplatz! ©Veronika Hotz
Götzis (ver) Am vergangenen Samstag fand an der Volksschule Blattur ein großes Schulfest statt. Der neue Spiel- und Pausenplatz wurde mit den Schülern, Kindergartenkindern, Eltern und viel Prominenz eröffnet.
Eröffnung Spiel- und Pausenplatz in VS Blattur
Eröffnung Pausenplatz Blattur

Platz gestalten, Raum gewinnen…

So lautete das Motto zu Neugestaltung des neuen Spiel- und Pausenplatzes. „Aus der Wiese, die häufig ungenutzt bleiben musste, ist nun ein attraktiver Außenraum geworden. Da sich in unmittelbarer Nachbarschaft unseres Schulhauses auch der Kindergarten Blattur befindet, dient er beiden Einrichtungen in erster Linie für Bewegungsspiele, in den Pausen, im Freispiel und als Ausgleich in der Lernzeit am Nachmittag, “ informierte Direktorin Martha Caballero in der Festansprache.

Freude über das grüne Klassenzimmer

Sport und Bewegung mache Kinder ausgeglichener und ganz einfach schlauer. Bewegung im Freien erhöhe den positiven Effekt um einiges. Die Kinder seien laut Direktorin nach den Pausen aufnahmefähiger und konzentrierter. Genügend Raum helfe auch Aggressionen abzubauen und zur Ruhe zu finden, betonte Caballero. Der neue Spiel- und Pausenplatz sei ein Raum zur Erholung. Räume zum Freunde finden und Beziehungen pflegen, seien heute wichtiger denn je. Die Schüler können in Zukunft ihr Spiel selbst organisieren, erproben, gestalten und kreativ sein. „Alle können dazu beitragen, dass unser neuer Pausenplatz als Erholungsraum bewahrt wird, dass er sich wandelt, gedeiht, blüht und wächst“, so die Direktorin.

Finanzierung durch Sponsoren, Crowdfunding, Gemeinde und Land

Der Dank der Direktorin galt besonders dem Elternverein, privaten Sponsoren, der Marktgemeinde Götzis und dem Land Vorarlberg. In der Ansprache von Wolfgang Oberhauser (Land Vorarlberg) kam zum Ausdruck, dass im Jahre 2009 das Spielraumgesetz beschlossen wurde. „Vielfach wurden Kinder und Jugendliche in die Planung von Spielplätzen mit einbezogen“, so Oberhauser. Der neue Pausenplatz bei der Volksschule Blattur erhöhe die Lebensqualität in der Wohngegend und sei dem großen Engagement der Direktorin und der Eltern zu verdanken.

 

Unterhaltsames Festprogramm

Ein Chor des Kindergartens Blattur gestaltete die Eröffnungsfeier und die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Blattur brachten ihre Freude über den neuen Pausenhof mit dem Lied „Jede Zelle meines Körpers fühlt sich wohl“ zum Ausdruck. Auch Bürgermeister Christian Loacker gratulierte den Schülern zum gelungenen Spielplatzprojekt und zur vorbildlichen Finanzierung. Die Jugendkapelle der Bürgermusik Götzis unter der Leitung von Jan Ströhle trug zur musikalischen Umrahmung der Eröffnungsfeier bei. Bei Spielestationen, einer Hüpfburg, Kinderschminken, Gegrilltem und einem hauseigenen Märktle kam bei den großen und kleinen Festgästen keine Langeweile auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Pausenplatz im Blattur mit Spielefest eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen