Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paul Reitmayr Triathlon-Vizestaatsmeister

Paul Reitmayr (MP-Team Dornbirn) wurde gleich hinter Franz Höfer (Tri Team Hallein) Vizestaatsmeister im Triathlon auf der Olympischen Distanz (1500m Schwimmen, 36km Rad, 10km Laufen). Berger Dominik (SV Casino Kleinwalsertal) musste sich wieder einmal mit dem undankbaren 4. Platz begnügen.

Insgesamt ein sehr erfolgreicher Tag für Vorarlberg bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften in Wien. Eine Gold, eine Silber und eine Bronzemedaille unterstreichen die Stärken der Vorarlberger Sportler.

Zu der Silbermedaille von Paul Reitmayr kam noch die Goldmedaille im Teambewerb für das MP-Team Dornbirn (Peter Schoissengeier, Paul Reitmayr, Bildstein Jürgen).

Vorarlberger Platzierungen bei der ÖSTM Olympic Herren:
2. Reitmayr Paul (MP-Team Dornbirn) 1:53:47
4. Berger Dominik (SV Casino Kleinwalsertal) 1:55:13
13. Peter Schoissengeier (MP-Team Dornbirn) 2:01:02
21. Bildstein Jürgen (MP-Team Dornbirn) 2:06:04
Hämmerle Markus (Tri Dornbirn)  DNF

Elitewertung international
21. Vonach J. Thomas (Tri Team Lustenau) 2:05:07
28. Erath Mario(MP-Team Dornbirn) 2:10:43

Mit bei den Damen startete auch die Wahlvorarlbergerin Yvonne Van-Vlerken. Sie konnte sich ebenfalls sehr gut in Szene setzen und belegte in der internationalen Elitewertung den 2. Platz (2:05:11), gleich hinter der heurigen Staatsmeisterin Waldmüller Lydia (Tri Kagran).

Zwischen den beiden Staatsmeisterschaften der Damen und Herren wurden die österreichischen Meisterschaften der Jugend und Junioren sowie ein Junioren Europacup (750m Schwimmen, 22km Rad, 5km Laufen) ausgetragen (über 60 Teilnehmer aus 11 Nationen). Dabei errang Erik Bildstein (MP-Team Dornbirn) den hervorragenden 10. Gesamtrang und in der österreichischen Wertung die Bronzemedaille. Der Gesamtsieg ging an den Tiroler Alois Knabl (Raika Triteam Telfs).

Erik Bildstein schaffte damit die Qualifikation für die Junioreneuropameisterschaften.

Martin Bader hatte keinen guten Tag und konnte aufgrund eines Sturzes nur noch finishen.

Quelle: Vorarlberger Triathlonverband

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Paul Reitmayr Triathlon-Vizestaatsmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen