Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paszek in Birmingham im Hauptbewerb und da gegen Britin Moore

Siegerin im Achtelfinale gegen Keys.
Siegerin im Achtelfinale gegen Keys. ©GEPA
Die Vorarlbergerin Tamira Paszek hat die Qualifikation des mit 846.000 Dollar dotierten Tennisrasenturniers von Birmingham überstanden.

Die 25-Jährige war am Samstag nach ihrem verlorenen Nottingham-Viertelfinale weitergereist, hatte dort am Sonntag Victoria Duval (USA) in drei und Alla Kudrjawzewa (RUS) in zwei Sätzen besiegt, ehe sie am Montag gegen Anna Tatishvili (USA) ein 6:3,6:2 folgen ließ.

In Nottingham war Paszek auch aus der Qualifikation gekommen, aber nur als “Lucky Loser”. Nun hatte sie wohl auch bei der Zulosung ihrer Erstrundengegnerin Glück, sie spielt am Dienstag (2. Match nach 12.00 Uhr MESZ) gegen die mit einer Wildcard ausgestattete 23-jährige Tara Moore. Die Engländerin liegt vor dem ersten Duell mit Paszek als 230. in der Weltrangliste um 111 Plätze hinter der Dornbirnerin. Die Siegerin trifft im Achtelfinale auf die als Nummer sieben gesetzte US-Amerikanerin Madison Keys.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Paszek in Birmingham im Hauptbewerb und da gegen Britin Moore
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen