Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paszek erstmals seit 16 Monaten wieder in einem Halbfinale

Erfolg für Paszek.
Erfolg für Paszek. ©EPA
Die Österreicherin Tamira Paszek steht nach einem 6:2,6:2-Sieg gegen die deutsche Qualifikantin Nina Zander erstmals seit 16 Monaten bei einem Tennisturnier im Halbfinale.

Zwar hat die 22-Jährige das am Freitag nur bei einem einen mit 50.000 Dollar dotierten Challenger in Limoges geschafft, doch drei Matches in Folge hat die auf Weltranglistenplatz 218 zurückgefallene Vorarlbergerin eben seit ihrem WTA-Turniersieg im Juni 2012 in Eastbourne nicht mehr gewonnen.

Gegnerin am Samstag um den Einzug ins Endspiel ist die topgesetzte Spanierin Silvia Soler-Espinosa oder die Tschechin Lucie Hradecka.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Paszek erstmals seit 16 Monaten wieder in einem Halbfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen