AA

Passivhaustag mit sehenswerten Objekten

Hausherr Gerd Kremmel (re) informiert die BesucherInnen
Hausherr Gerd Kremmel (re) informiert die BesucherInnen ©kuehmaier
Passivhaus Rebengasse

Hard. Im Rahmen des diesjährigen Passivhaustages konnten auch Objekte in Hard besichtigt werden.

Das Einfamilienhaus des Ehepaar Kremmels wurde im Passivhausstandard als neuer Wohnsitz im Ruhestand entworfen. Großes Augenmerk wurde dabei auch auf die Zukunft gelegt – durch behindertengerechte Planung und die Unterbringungsmöglichkeit einer Pflegeperson im hohen Alter.
Gut durchdacht präsentiert sich der Holzelementbau ohne Unterkellerung, dafür mit Flachdach und Solarkollektoren. Der Heizenergiebedarf liegt bei geringen12,45 kWh/m2a, als zusätzliche Heizquelle dient eine Wärmepumpe.
Das Einfamilienhaus besticht außerdem durch natürliche und gleichzeitig baubiologisch einwandfreie Materialen wodurch hohe Wohnqualität erreicht wird.
Weißtanne, Lehmputze und Gipsfaserplatten, kombiniert mit einer Komfortlüftung, bilden die Grundlage für ein gesundes Raumklima.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Passivhaustag mit sehenswerten Objekten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen