AA

Papageno erobert Sigburg

Papageno und Pamina
Papageno und Pamina ©BK
Romantische Kulisse
Papageno erobert Sigburg

Göfis. Gestern abend fand die Derniere des Theaterklassikers “Die kleine Zauberflöte”, welche aus W. A. Amadeus Feder stammt, auf dem Sigberg statt. Dazu pilgerten Schülerinnen und Schüler der Theaterschwerpunktklasse der Mittelschule Rankweil-Ost zum Ort des Geschehens.

Die Hintergrundkulisse hätte romantischer nicht sein können. Am Fuße des Berges waren drei große Lagerfeuer entflammt, auf welchem Grillwürste brodelten. Die vielen angereisten Kinder aus Rankweil und Umgebung besuchten die letzte Vorstellung der Jugendtheatergruppe der Laienspielgruppe Göfis und waren allesamt begeistert von dem durchaus talentierten Spiel der jungen Akteure.

Glücklicherweise spielte der Wettergott keinen bösen Streich und das Spiel konnte trotz leichten Regens noch zu Ende gebracht werden. Besonders moderne Einschübe von der Regie brachten das Publikum immer wieder zum Lachen und Sager wie: “Ich will eine Frau die ist jung und schön wie Heidi Klum!” Im Anschluss konnte noch mit den Akteuren eine Grillwurst verzehrt und etwas geplaudert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen