AA

Panflötenkonzert für den guten Zweck

Der Liechtensteinische Panflötenchor spielte für die BORG Werkstatt
Der Liechtensteinische Panflötenchor spielte für die BORG Werkstatt ©Veronika Hotz
Auf Einladung der BORG Werkstatt Götzis gab der Liechtensteinische Panflötenchor unter der Leitung von Robert Schumacher das vierte Benefizkonzert in der Götzner Pfarrkirche.
Benefizkonzert Liechtensteinischer Panflötenchor

Götzis Jose Oberhauser (Obmann BORG Werkstatt) begrüßte neben den Musikern des Panflötenorchesters auch Eliane Segmüller (Akkordeon), Manuel Walser (E-Gitarre) und Patricia Fehr (Gitarre), die das Panflötenorchester mit ihren Instrumenten gekonnt begleiteten. Weiters wurden auch der Götzner Bürgermeister Christian Loacker und Pfarrer Rainer Büchel herzlich willkommen geheißen. Die freiwilligen Spenden im Anschluss an das sehr stimmungsvolle Konzert kamen Hilfsprojekten der BORG Werkstatt zugute. Hier werden Sozialprojekte in Rumänien und Moldawien, sowie die Patenkinder in Indien unterstützt.

Im Liedrepertoire fanden neben klassischen Vorweihnachtsliedern wie „Maria durch den Dornwald ging“, „Hallelujah“, „Kling Glöckchen kingelingeling“ oder „Christkind, i glaub no immer an dich“ auch bekannte Lieder wie „Jingle Bell Rock“, „Drei Nüsse für Aschenbrödel“, „My Lord what a morning“ seinen Platz. Das Publikum in der vollbesetzten Pfarrkirche belohnte die Musikerinnen und Musiker des Panflötenchores mit anhaltendem Applaus. Die letzten drei Musikstücke „Stille Nacht, Heilige Nacht“, „Dorma bain“ und „Pan Dream“ wurden bei Kerzenbeleuchtung gespielt und stimmten die Konzertbesucher verschiedenster Altersgruppen auf das Weihnachtsfest ein. VER

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Panflötenkonzert für den guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen